La ville rose – die rötliche Stadt – diesen liebevolle Bezwichnung hat Toulouse echt verdient! Sobald die Sonnenstrahlen sich zeigen leuchtet die charmante Stadt an der Garonne dank ihrer roten Backstein Häuser in rot bis gold. Die Farben des Südwestens! Weiterlesen

Der Sommer 2018 darf kommen! Endlich kann die Sehnsucht nach der Traumküste der Cote Vermeille gestillt werden. Air France bietet für die Sommermonate eine Flug-Verbindung von vier deutschen Großstädten nach Perpignan. Weiterlesen

Wechselnde Perspektiven – auf diesen kurzen Nenner kann man diese Besonderheit dieser Region bringen. Seit 2007 erhielten 25 herausragende Sehenswürdigkeiten in Midi-Pyrenäen das Prädikat „Grand Site“. Nach der Vereinigung mit Languedoc-Roussillon zur neuen Großregion Okzitanien wird der Reigen der besonders sehenswerten Stätten nach und nach erweitert…. Weiterlesen

Wer glaubt, dass dieser Tempel des Genusses besonders groß ist, der irrt sich. Es handelt sich um ein kleines Restaurant direkt am Ende des Königlichen Kanals – kurz vor dem Hafens. OH GOBIE ist klein – aber seine Fischspezialitäten sind gr0ßartig! Weiterlesen

Sète liegt zwar an der Côte d’Azur – ist aber ganz, ganz anders!
Sète kann und darf man nicht mit anderen Städten an der Côte d’Azur vergleichen! Unabhängig vom „Outfit“ muss zunächst festgestellt werdern……… Weiterlesen

Im Herzen der rund 42.000 Einwohner zählenden Stadt liegen der Hafen und der Canal Royal, der Königskanal. Weiterlesen

Mitten im Herzen der Gascogne liegt Sarragachies, eines der 46 kleinen Weiler im Departement Gers. Soweit das Auge reicht steht Weingarten an Weingarten. Aber Eingang eines der Weingartens ist ein kleines, unauffälliges Schild befestigt: Plaimont, Ort der Saint-Mont, USR 205. Auf den ersten Blick unterscheidet dieses Grundstück nicht von den anderen – außer dass in seiner Nähe noch ein Wohnhaus steht. Doch dieses Weingarten USR 205 ist der Erste, der als historisches Denkmal eingetragen wurde.

Weiterlesen

Das Department Gers der Region Midi-Pyrenäen hat viel zu bieten: Wein von PAIMONT – aber auch viel Kultur ! Doch Hand auf Herz: Wer kennt schon Larressingle?

Weiterlesen

Unsere Wein & Genuss Empfehlung :

Les Vignes Retrouvées – Saint Mont AOC 75cl

Les%20Vignes%20Retrouvées%20BlancBei der Entwicklung dieses Weißweines aus der Appellation Saint Mont ( PLAIMONT Producers) wurden drei wiederentdeckt, alte und autochthone Rebsorten gekeltert. Sie verkörpern das Terroir von Saint Mont in „Reinkultur“: Die uralten Rebsorten Gros Manseng (80%), Arrufiac und Petit Courbu – sie stehen für ein mit Hartnäckigkeit seit Generationen erhaltenes Erbe und sind gleichzeitig Garant für die Zukunft dieser Appellation. Die momentane (2015) Anbaufläche: 1250 Hektar

Unsere Weinnotiz:

• Im Glas: leuchtend goldgelbe Farbe

• Nase: viele Früchte. Intensive Noten von Zitrusfrüchten (Grapefruit und Orange), aber auch Pfirsich

• Im Mund: Frisch, lebendig und doch rund, voller Gaumen mit Fruchtaromen

• Frisches und fruchtiges Finale mit Länge

Servieren kühl (10-12 ° C) als Aperitif oder zum Kalten Vorspeiseteller, Fisch, Schalentiere, Geflügel, italienische Pasta.

Flasche rund 4 Jahre lagerfähig

Weitere Tipps: www.plaimont.com

 

Zu bestellen bei:

Unser Genuss-Tipp: ASSIETTE GASCOGNE & kühlen „LES VIGNES RETROUVÈES“

Vorspeise-klein Vorspeisenteller mit den Köstlichkeiten der Gascogne