Aquitanien: Bordeaux – das Mekka der Bacchus-Jünger

Wein aus Bordeaux genießt Weltruf. Rund um die Hauptstadt der Region Aquitanien reiht sich ein altehrwürdiges Weingut an das andere. Namen wie Château Haut-Brion, Château Lafite-Rothschild, Château Latour, Château Margaux, Château Mouton-Rothschild usw. lassen die Zungen der Bacchus-Brüder schnalzen!
Auf einer Fläche von 120 000 Hektar mit unterschiedlichsten Bodenverhältnissen und Mikroklimas gedeiht ein breite Auswahl von Weinen mit 57 Herkunftsbezeichnungen – Rotweine, Roséweine, trockene, liebliche oder edelsüße Weißweine und Schaumweine. Der durchschnittliche Jahresertrag beträgt 6 Mio.Hekorliter. Rot- und Roséweine stellen fast 85% der Produktion dar. Ja, die Bordeau Wein Auswahl lässt keine Wünsche offen!
Der kleine, aber feine Unterschied: 
Im Gegenteil zu einem Burgunder Wein, der aus einer einzigen Rebsorte stammen, ist der Bordeaux Wein immer eine „Komposition“, genannt Assemblage (Mischsatz) aus mehreren, sich ergänzenden Rebsorten.

Bordeaux Wein, das bedeutet Wein mit der Auswahl der besten Rebensäfte
Für die roten Weine sind es der Cabernet-Sauvignon, Merlot, Cabernet-Franc, Petit-Verdot und manchmal ein bisschen Carmenère oder Malbec. Rotweinsorten: Merlot verleiht dem Wein Alkoholgehalt, Geschmeidigkeit und Rundheit. Diese Sorte herrscht im Anbaugebiet Saint-Emilion vor. Cabernet Sauvignon sorgt für Gerbsäuregehalt und ein fülliges, harmonisches Bukett. Er ist im Médoc die wichtigste Sorte. Cabernet franc wird vor allem im Raum Libourne angebaut und liefert Weine mit hohem Alkoholgehalt und subtilem Aroma.

Weinkeller-klein
Für die weissen Weine verwendet man die Trauben des weissen Sauvignon, Sémillon und Muskateller. Sauvignon im Entre-Deux-Mers ergibt besonders fruchtige Weine. Sémillon ist bei den edelsüßen Weinen stark vertreten, denn auf dessen Trauben entwickelt sich die Edelfäule am besten. Die Weine sind geschmeidig und goldfarben. Muscadelle steuert Rundheit und kräftige blumige Aromen bei

Übrigens: Weinverkostung und Führerschein passen nicht zusammen! IBus -klein MG_9699Zudem: Solche fantastischen Weine bei der Verkostung einfach auszuspucken ist einfach schade (und eine Schande!) ! Buchen Sie deshalb Kellereibesichtung und Verkostung immer im Tourismusbüro in Bordeaux – sie werden dann mit einem Bus hingebracht. Santé!

 

 

 

 

Für alle, die die Schätze der Stadt und seiner Region entdecken möchten, bietet die Touristeninformation Bordeaux eine Kollektion von 3 maßgeschneiderten Aufenthalten für 2 Personen an. Bordeaux-Box „Essentiel“ beinhaltet 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel oder Gästezimmer sowie ein Citypass für 3 Tage, der zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, zu Besichtigungen von Museen und Ausstellungen berechtigt und Vergünstigungen für Ausflüge in die Weinberge, Bootswanderungen, Weinproben, Shoppingtouren und vieles mehr umfasst.
Preise: von 260 € bis 550€ für 2 Personen, je nach Unterkunft
www.bordeaux-tourisme.de

Comité Régional de Tourisme d’Aquitaine

CS 31759
4 Place Jean Jaurès

33074 BORDEAUX CEDEX

Tél : + 33 5 56 01 73 91 Fax : + 33 5 56 01 70 07

www.tourisme-aquitaine.fr

Fotos: Modery