Champagne-Ardenne

Champagne-Ardenne ist eine Region im nördlichen Frankreich an der Grenze zu Belgien. Bekannt ist diese Region durch den Champangeranbau geworden. Der Champagner wird hier seit dem 17. Jahrhundert gekeltert. Die Landschaft wird von der Seine mit ihren Nebenflüssen Marne , Aube und Aube sowie den Flüssen Aisne und Maas geprägt. An den Hängen der Flusstäler wird schon seit der Zeit der Römer Wein angebaut.