Okzitanien: Marciac – zuerst Wein, dann Jazz oder umgekehrt?

Wechselnde Perspektiven – auf diesen kurzen Nenner kann man diese Besonderheit dieser Region bringen. Seit 2007 erhielten 25 herausragende Sehenswürdigkeiten in Midi-Pyrenäen das Prädikat „Grand Site“. Nach der Vereinigung mit Languedoc-Roussillon zur neuen Großregion Okzitanien wird der Reigen der besonders sehenswerten Stätten nach und nach erweitert….

read more →

OH GOBIE – Modery´s Genusstempel in Sète 

Wer glaubt, dass dieser Tempel des Genusses besonders groß ist, der irrt sich. Es handelt sich um ein kleines Restaurant direkt am Ende des Königlichen Kanals – kurz vor dem Hafens. OH GOBIE ist klein – aber seine Fischspezialitäten sind gr0ßartig!

read more →

Gascogne: Das Freiluftmuseum der seltenen Weinreben – Conservatoire Ampélographique du Saint Mont

Mitten im Herzen der Gascogne liegt Sarragachies, eines der 46 kleinen Weiler im Departement Gers. Soweit das Auge reicht steht Weingarten an Weingarten. Aber Eingang eines der Weingartens ist ein kleines, unauffälliges Schild befestigt: Plaimont, Ort der Saint-Mont, USR 205. Auf den ersten Blick unterscheidet dieses Grundstück nicht von den anderen – außer dass in […]

read more →

PLAIMONT: „Les Vignes retrouvées“ – der Weißwein der wiederentdeckten Rebsorten

Unsere Wein & Genuss Empfehlung : Les Vignes Retrouvées – Saint Mont AOC 75cl Bei der Entwicklung dieses Weißweines aus der Appellation Saint Mont ( PLAIMONT Producers) wurden drei wiederentdeckt, alte und autochthone Rebsorten gekeltert. Sie verkörpern das Terroir von Saint Mont in „Reinkultur“: Die uralten Rebsorten Gros Manseng (80%), Arrufiac und Petit Courbu – […]

read more →