Camargue: Eine Kunst für sich – die Salzernte in Südfrankreich

Die original französischen Meersalze bringen nicht nur Klasse und Geschmack auf den Teller, sie erzählen auch eine schöne Geschichte. Diese spielt in den Salzgärten der Groupe Salins rund um den kleinen Ort Aigues-Mortes in der Camargue und handelt von Sonne, Wind und echter Handarbeit.

read more →

Okzitanien: „La ville rose“ – Bienvenue in Toulouse, Metropole der Lebensfreude!

La ville rose – die rötliche Stadt – diesen liebevolle Bezwichnung hat Toulouse echt verdient! Sobald die Sonnenstrahlen sich zeigen leuchtet die charmante Stadt an der Garonne dank ihrer roten Backstein Häuser in rot bis gold. Die Farben des Südwestens!

read more →

OH GOBIE – Modery´s Genusstempel in Sète 

Wer glaubt, dass dieser Tempel des Genusses besonders groß ist, der irrt sich. Es handelt sich um ein kleines Restaurant direkt am Ende des Königlichen Kanals – kurz vor dem Hafens. OH GOBIE ist klein – aber seine Fischspezialitäten sind gr0ßartig!

read more →

Aquitanien: Bordeaux – das Mekka der Bacchus-Jünger

Wein aus Bordeaux genießt Weltruf. Rund um die Hauptstadt der Region Aquitanien reiht sich ein altehrwürdiges Weingut an das andere. Namen wie Château Haut-Brion, Château Lafite-Rothschild, Château Latour, Château Margaux, Château Mouton-Rothschild usw. lassen die Zungen der Bacchus-Brüder schnalzen!

read more →

Normandie: Spezialitäten – C & C oder Äpfel im Glas !

  Das milde und feuchte Klima bietet ideale Voraussetzungen für den Anbau von Äpfeln. Über 10 Millionen Apfelbäume verwnadeln die Normandie jedes Frühjahr ( mitte April-Mitte Mai) in ein weißes Blütenmeer! Im Herbst ist dann Erntezeit und aus den Äpfeln wird Calvados und Cidre gewonnen.

read more →